Der Rohrsanierer

Rohrsanierer (m/w)

Die Aufgaben eines Rohrsanierers sind sehr vielseitig. Beginnend mit der Lokalisierung des Schadens bei erdverlegten Rohrleitsystemen wird entsprechend der Gegebenheiten vor Ort die benötigten Materialien für die Sanierung vorbereitet.  Vor der eigentlich Sanierung gehen zudem Arbeiten wie Reinigung und TV-Befahrungen vorweg. Vor der technischen Abwicklung des Auftrages ist eine strukturierte und organisierte Auftragsvorbereitung sowie die Durchführungsplanung unerlässlich.

Zum Ende jedes Bauvorhabens werden Dokumentationsunterlagen, Besonderheiten oder gegebenenfalls weitere Maßnahmen mit der Projektleitung abgestimmt und mit dem Kunden besprochen.

Voraussetzung für den Beruf des Rohrsanierers sind unter anderem eine abgeschlossene  Berufsausbildung, technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick. Ein Führerschein der Klasse B (Klasse C1 wünschenswert) wäre von Vorteil.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Canal-Control Rohrsanierung GmbH
z.Hd. Paulina Wassermeier
Stemwarder Landstraße 17c, 22885 Barsbüttel
E-Mail: wassermeier@canal-control.de

Der Rohrsanierer bei Canal-Control